Suchen Sie etwas Bestimmtes?

Triathlon Holding GmbH

Die mobileX AG hat die Triathlon Holding GmbH als neuen Kunden für mobileX-CrossMIP, die mobile Service-App, für mobileX-Dispatch, das Tool zur digitalen Einsatzplanung, sowie für das Formularmodul mobileX-CrossForms gewonnen. Triathlon entwickelt und produziert leistungsstarke Batterien für den Einsatz in elektrisch betriebenen Flurförderzeugen, Elektrohubwagen, mobilen Hubarbeitsbühnen und Reinigungsmaschinen. Mit der Einführung der Field Service Management-Lösungen der mobileX möchte Triathlon die Serviceprozesse für die Unternehmen in der Gruppe digitalisieren und die Qualität der Rückmeldungen verbessern.

Bisher erstellten die 40 Disponenten bei Triathlon Meldungen zu Störungen manuell und übertrugen sie anschließend ins ERP. Die 100 Servicetechniker erhielten ihre Aufträge per Mail mit PDF-Anhang, Messwerte und Checklisten erfassten sie vor Ort manuell. Da dieser Prozess fehleranfällig und nicht mehr zeitgemäß war, sah sich Triathlon 2021 nach einer digitalen Komplettlösung für die Einsatzplanung und mobile Auftragsabwicklung um.

Die Wahl fiel auf die Lösungen der mobileX. Ausschlaggebend dabei waren die Passgenauigkeit der Funktionalität auf die Anforderungen von Triathlon sowie die Branchenerfahrung der mobileX. Das Projekt startete mit einer ersten Pilotphase in der mobileX-ServiceCloud Ende 2021. Im August soll eine Auswahl von Disponenten und Technikern mobileX-Dispatch und mobileX-CrossMIP in Soest testen. In einer zweiten Phase werden die Lösungen der mobileX dann deutschlandweit für alle Techniker und Disponenten ausgerollt.

Mit dem digitalen Tool zur Einsatzplanung mobileX-Dispatch können die Disponenten der Triathlon Gruppe die Aufträge für die Techniker zukünftig einfach über ein Gantt-Chart mit integrierter Karte planen. Die Tourenoptimierung sorgt dafür, dass die Routen auf die kürzesten Wegstrecken oder Fahrtzeiten optimiert sind und dadurch die CO2-Belastung möglichst gering ist. Die Techniker erhalten alle Informationen zum Auftrag auf ihren Tablets über die mobile App mobileX-CrossMIP. Darüber erstellen sie die gesamte Dokumentation wie Rückmeldungen und Serviceberichte, die dann direkt in das ERP-System übertragen werden. Formulare bearbeiten die Techniker zukünftig digital über das Modul mobileX-CrossForms. Damit kann Triathlon zentral individuelle, dynamische Formulare für die mobile App mobileX-CrossMIP erstellen und an die Anwender verteilen.

Die Triathlon System GmbH mit Hauptsitz in Fürth/Bayern ist der Spezialist für batteriegestützte Stromversorgungssysteme mit Niederlassungen in ganz Deutschland. Unser hohes, fachliches Know-how und die langjährige Erfahrung in der Batterie- und Ladegerätetechnik sind die beste Basis für eine umfassende und kompetente Beratung.

www.triathlon-gmbh.de