Einfach schneller an die Spitze
Mobiler Service aus der Cloud auf Knopfdruck

Field Service Management vom Marktführer

Einsatzplanung und mobile Lösungen für Kundenservice und die mobile Instandhaltung in mittelständischen und großen Unternehmen sind unsere Kernkompetenz. Mit Leidenschaft arbeiten wir bei der mobileX seit 20 Jahren an unseren beiden Produkten mobileX-MIP und mobileX-Dispatch, die speziell diese Prozesse optimal abbilden. Unsere Kunden profitieren davon mit einer besseren Ressourcenauslastung, höherer Kundenzufriedenheit, mehr Transparenz und einer optimierten Datenqualität. 

Was uns ausmacht

 

Know-how

Unser ganzheitlicher Lösungsansatz sowie unsere Prozess- und Branchenkompetenz bilden die Basis unserer ausgereiften Standard-Software zur Planung, Steuerung und mobilen Anbindung des technischen Außendienstes.

 

Flexibilität

Unsere beiden Standardprodukte zur Einsatzplanung und mobilen Anbindung von Außendiensttechnikern lassen sich einfach in verschiedene Backendsysteme integrieren und flexibel an Kundenanforderungen und Veränderungen anpassen. Sie können On-Premise - also vor Ort - oder als SaaS-Lösung aus der mobileX-ServiceCloud genutzt werden.

 

Kontinuität

Unser langjähriger Kundenstamm bestätigt uns jährlich aufs Neue eine hohe Zufriedenheit mit unseren Produkten und Dienstleistungen. Dies liegt vor allem an unserem kompetenten und gewachsenen Team.

mobileX AG in Zahlen

Das Ergebnis aus 20 Jahren Entwicklung

Einsatzplanung - Software

Features:

  • Optimierte Einsatzplanung ab 50 Technikern
  • Grafische Auftragsdisposition
  • Skillmatching
  • Kartendarstellung
  • Integration von Subunternehmern

Mehr erfahren

Mobile Lösungen

Features:

  • Auftragsdaten mit Historie, Dokumenten
  • Zeit- und Materialrückmeldung 
  • Checklisten und Serviceberichte
  • Integrierte Offboard-Navigation 
  • Mobile Reisekostenerfassung

Mehr erfahren

Subunternehmerintegration

Features:

  • Verplanung von Aufträgen auf Subunternehmer
  • Übermittlung von Auftragsdetails und Kundendaten an Subunternehmer
  • Monitoring über vergebene Aufträge
  • Erfassung und Lesen von Notizen

Mehr erfahren

Spannend, oder? Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie mehr davon!

Zum Newsletter anmelden

* Pflichtfeld
Durch Klick auf Absenden erklären Sie sich damit einverstanden, dass die mobileX AG Ihnen regelmäßig per E-Mail Informationen zusendet.
Sie können Ihre Einwilligung jederzeit gegenüber der mobileX AG widerrufen. Zum Datenschutz
 

Blog Archiv

Mobile Instandhaltung auf 12.000 Kilometern

500 Techniker für 12.000 Kilometer: Der Betreiber des größten, deutschen Ferngasleitungsnetzes optimiert die Einsätze seines technischen Außendiensts mit mobileX-MIP for Field Service.

Mehr erfahren

Kommentare (0)

Fehlbuchungen und Stornierungen von Rückmeldungen im SAP-System vermeiden

Kontrollinstanz zwischen Außendienst und SAP steuert fehlerhafte und unklare Rückmeldungen automatisch aus.

Mehr erfahren

Kommentare (0)

Automatisierte Serviceprozesse für ein Netz ohne doppelten Boden

M-net optimiert Kundenservice mit Workforce Management-System. Dank verbesserter Arbeitsorganisation kann Endkunden nun ein Zeitfenster von zwei bis drei Stunden für Serviceeinsätze angeboten werden.

Mehr erfahren

Kommentare (0)

Optimierter Kundendienst sorgt für seidenweiches Perlwasser

Durch die Einführung von mobileX-MIP for Field Service bei BWT hat sich die Rechnungsstellung bei optimaler Auslastung von bis zu sechs Wochen auf drei Tage verkürzt.

Mehr erfahren

Kommentare (0)

Wie die Mobilität den Außendienst umkrempelt

Wie hat sich der Arbeitsalltag von Service-Technikern und anderen Außendienstlern dank Tablet und Smartphone über die vergangenen Jahre verändert? Welche Trends kommen im Mobility-Bereich auf uns zu? Hannes Heckner steht dazu im Interview auf Computerwoche.de Rede und Antwort.

Mehr erfahren

Kommentare (0)

Das richtige mobile Gerät für Service und Instandhaltung

Die Anforderungen an mobile Geräte für den technischen Außendienst sind besonders hoch und zum Teil auch widersprüchlich. Deswegen sollte bei der Geräteauswahl das Hauptaugenmerk auf dem Anwendungsszenario liegen.  

Mehr erfahren

Kommentare (0)

mobileX AG jetzt Mitglied bei der IA4SP

Auch Kunden der mobileX AG profitieren von der Mitgliedschaft in der International Association for SAP Partners 

Mehr erfahren

Kommentare (0)

Die richtige Dispositionsstrategie für Service und Instandhaltung

Die passende Dispositionsstrategie für den Service oder die Instandhaltung eines Unternehmens ist von zahlreichen Faktoren abhängig. Dazu zählen unter anderem die Branche, die Unternehmensstrategie, das Serviceumfeld und die Servicestrategie. Ist sich ein Unternehmen dessen bewusst, kann ein Field Service Management-System helfen, diese Dispositionsstrategie erfolgreich umzusetzen und sogar zu optimieren.

Mehr erfahren

Kommentare (0)

Bundesrat will Smart Meter-Einführung für Wenigverbraucher freiwillig machen

Verbraucher mit einem Jahresstromverbrauch bis zu 6.000 Kilowattstunden sollen Einbindung ihres Messsystems in ein Kommunikationsnetz ablehnen können

Mehr erfahren

Kommentare (0)

2. Treffen der mobileX User Group

Lösungen mit Kundenanforderungen gemeinsam standardisieren

Mehr erfahren

Kommentare (0)