Mobile Lösungen und Workforce Management für Versorger

Der Einsatz von mobilen Lösungen und Workforce Management im Netzbetrieb und im Zählerwesen trägt zur Prozessharmonisierung bei und erleichtert der IT-Abteilung die Einführung und den Support. Zudem lassen sich dadurch die Betriebskosten senken und es ist weniger Know-how erforderlich als beim Einsatz verschiedener Systeme und Lösungen.

Mobile Workforce Management für Versorger

  • Workforce Management Software für Versorger mit SAP PM/EAM

    Einsatzplanung im Netzbetrieb

    Mit mobileX-Dispatch behalten die Meister/Disponenten im Netzbetrieb den Überblick über die Monteureinsätze und Teams. Neben SAP PM/CS lassen sich auch andere Backoffice-Systeme anbinden. Wichtige Features umfassen:
    • Optimierte Einsatzplanung
    • Manuelle bis vollautomatische Einsatzplanung
    • Teamplanung
    • Kartendarstellung (optional)
  • Workforce Management Software im Zählerwesen

    Einsatzplanung im Zählerwesen

    Mit mobileX-Dispatch behalten die Meister/Disponenten den Überblick über die Ressourcenplanung im Zählerwesen (auf Basis von SAP IS-U). Andere Backoffice-Systeme lassen sich ebenfalls anbinden. Wichtige Features umfassen:
    • Flexible Planung von Ableseeinheiten
    • Wegstreckenoptimierung
    • Verknüpfung aus Gantt-Diagramm und Kartenansicht
    • Fortschrittsanzeige
  • Mobile Instandhaltung bei Versorgern mit SAP PM / EAM

    Mobile Lösung für Wartung und Instandhaltung

    Unternehmen der Versorgungsbranche nutzen mobileX-MIP for Field Service für die mobile Abwicklung von Aufträgen im Netzbetrieb. Die Monteure nutzen dabei Funktionen wie:
    • Checklisten und Prüfprotokolle
    • Zugriff auf komplexe Anlagenstrukturen
    • Pflege von Stammdaten vor Ort
    • Anbindung an "mobiles GIS" (optional)
  • Mobile Lösung im Zählerwesen bei Versorgern

    Mobile Lösung für das Zählerwesen

    Monteure und Ableser nutzen mobileX-MIP for Metering für die mobilen Prozesse im Bereich Zählerwesen. Neben SAP IS-U lassen sich auch andere Backoffice Systeme anbinden. Die Monteure und Ableser nutzen dabei Funktionen wie:
    • Turnusablesung
    • Prüflings- und Turnuswechsel
    • Neuanlage, Demontage, Sperrung
    • Ablesehinweise