Anpassung und Integration der mobileX Lösungen

Unsere Produkte passen sich an Ihre Bedürfnisse an. Im Vordergrund stehen Ihre optimierten Service- und Geschäftsprozesse, für die wir die technische Basis schaffen. Unsere Projektleiter definieren die Anwendungsfälle entsprechend Ihrer Vorgaben, damit sie Ihren individuellen Abläufen entsprechen. Dabei werden die Standardfälle so parametriert, bis die für Sie maßgeschneiderte Lösung entsteht. In dieser Phase integrieren wir unsere Standard-Lösungen in die bestehenden Schnittstellen Ihrer führenden Systeme. Diese sind häufig SAP CS, SAP PM oder SAP CRM – aber auch Systeme wie Microsoft Dynamics ERP oder proprietäre Anwendungen.

Architektur der mobileX-Lösungen

Integration der mobileX Lösungen 

Dabei nutzen wir zwei Integrationswege: nativ in SAP über unser zertifiziertes SAP Add-On oder über Web Services. Unternehmen profitieren dabei unserer langjährigen Erfahrung mit Projekten im SAP-Umfeld, die 80 Prozent der mobileX Kundenbasis ausmachen.

Wir kooperieren auch mit Partnern, wenn es darum geht, neue Schnittstellen für neue Prozesse zu schaffen.
Erfahren Sie hier mehr über die Integration in verschiedene Backend-Systeme.

Weiterführende technische Informationen

Wenn Sie an mehr Informationen über die Eigenschaften und den Betrieb der Mobile Integration Platform der mobileX inetressiert sind, empfehlen wir Ihnen unser technisches Whitepaper zur Integration unserer Lösungen in SAP-Umgebungen, das Sie hier kostenlos anfordern können. 

Erfahren Sie mehr über die verschiedenen Möglichkeiten der Anpassung unserer Standardprodukte an Ihre individuellen Prozesse und Umgebungen.