Uhlmann Pac-Systeme mobilisiert Servicetechniker mit mobileX

mobileX-MIP for Field Service sorgt für weltweit optimierte Serviceprozesse.

München, 19. März 2019. Die mobileX AG hat die Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG als neuen Kunden für mobileX-MIP for Field Service, die mobile Lösung für Servicetechniker, gewonnen. Der weltweit führende Systemanbieter für pharmazeutische Verpackungsmaschinen möchte mit der Einführung der mobilen Lösung die globale Auftragsabwicklung seiner Servicetechniker standardisieren und optimieren. Zudem sollen mit dem Projekt die Voraussetzungen für weitere digitale Folgeprozesse geschaffen, Servicekosten gesenkt und die Effizienz verbessert werden. Aktuell arbeiten bereits die Service- und Montagetechniker in Deutschland, Schweden, Frankreich, China und UK mit der Lösung. Der Rollout ist weltweit für über 100 Techniker geplant.

Uhlmann Pac-Systeme bietet seinen Kunden Komplettlösungen aus Maschinen, Komponenten, Software und Services - alles rund ums Verpacken von pharmazeutischen Produkten in Blister und Flaschen an. Bisher nutzten die Servicetechniker Adobe Interactive Forms zur mobilen Leistungserfassung. Um die weltweiten Serviceprozesse aufgrund des starken Wachstums zu optimieren, suchte das Unternehmen 2017 nach einer intuitiven, zukunftsfähigen und offline-fähigen Lösung zur Integration in SAP CS und HR, die auch das Reisekostenmanagement abbilden sollte. Uhlmann Pac-Systeme entschied sich schließlich für mobileX-MIP für Field Service, vor allem wegen der Anpassbarkeit der Lösung an die speziellen Anforderungen der Pharmabranche. Ein weiterer entscheidender Punkt war der mobileX-Freigabemonitor, ein Zusatzmodul der mobilen Lösung, mit welcher der Innendienst die Rückmeldungen der Techniker vor ihrer Verbuchung im SAP überprüfen kann. Alle Service- und Montagetechniker weltweit sollen darüber zukünftig ihre Wartungen und Reparaturen abwickeln.

Nach dem Projektstart im August 2018 in Deutschland folgte der Rollout mit einer Pilotgruppe im November. Seit Januar 2019 arbeiten alle Techniker in Deutschland mit mobileX-MIP für Field Service, und auch der globale GoLive hat mit Schweden, Frankreich, China und UK im Februar begonnen. Für die Zukunft ist die Digitalisierung von Checklisten und die Integration von internen Folgeprozessen, wie die Erstellung von Angeboten für Ersatzteile oder Upgrades, geplant.

"Das professionelle und engagierte Auftreten des mobileX-Teams hat uns in der Entscheidungsphase absolut überzeugt", fasst Kai Kathan, Senior Manager Services bei der Uhlmann Pac-Systeme GmbH & Co. KG, zusammen. "Im Projekt arbeiten wir mit kompetenten Ansprechpartnern, die ihr Wissen und ihre Erfahrung im Servicemanagement für unsere Prozesse optimal einbringen."

Hannes Heckner, Vorstandsvorsitzender und Gründer der mobileX AG: "Wir freuen uns, mit Uhlmann Pac-Systeme einen weiteren weltweiten Marktführer als Kunden gewonnen zu haben. Wir hoffen, dass wir mit unserer Lösung dazu beitragen können, die mobile Auftragsabwicklung der Servicetechniker von Uhlmann weltweit zu vereinheitlichen und zu vereinfachen."
 

Weitere Pressemeldungen

Veranstaltungen

  • 6. Treffen der mobileX User Group

    Am 16. und 17. Oktober 2019 findet im Courtyard by Marriott München City Ost das 6. Treffen der mobileX User Group statt, zu dem wir Sie gerne einladen möchten.Dieses Jahr widmen wir uns dem Motto:"Field Service Management bei der mobileX: simple.smart.connected"
    München, 16.10. - 17.10.2019 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Service Congress 2019

    Mit dem 39. KVD Service Congress widmen wir uns der Diskussion, wie effektiver und effizienter Service in der Zukunft gestaltet werden muss. Im Mittelpunkt des Service stehen die Kunden, die Mitarbeiter und das Unternehmen. Und über allem schwebt das Schlagwort SERVICE-ÖKONOMIE: So gelingt der Aufstieg in die 1. Liga.
    München, 07.11. - 08.11.2019 Veranstalter KVD