Mobile Prozesse mit SAP IS-U optimieren und steuern

Details

Ort: Ihr PC
Veranstalter: mobileX AG / Intense AG
Datum: 17.10.2014
Uhrzeit: 02:00

Gemeinsam mit unserem Partner der Intense AG laden wir Sie herzlich zu unserem Co-Webinar “Mobile Prozesse mit SAP IS-U optimieren und steuern” am 17. Oktober 2014 von 10:00-11:00 Uhr ein.

Als Leiter im Zählerwesen sind Sie heute mehr denn je dazu angehalten, mit Ihren Ressourcen effizient zu wirtschaften. Nicht erst seit Inkrafttreten des Energieeffizienz-Gesetzes versuchen Energieversorger daher, mit mobilen Lösungen und Workforce Management Software das Zählerwesen zu optimieren.

Die überwiegende Mehrheit der mobilen Lösungen für das Zählerwesen basiert noch auf Windows Mobile 6.5, einem Betriebssystem, für das der Support seit Januar 2013 ausgelaufen ist. Neben der häufig eingeschränkten Funktionalität der Lösung an sich wird inzwischen auch die Verfügbarkeit von geeigneter Hardware zunehmend zum Problem.

In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Ableser und Monteure mit der Android-basierten Zählerlösung mobileX-MIP for Metering arbeiten. Neben der Ablesung können sie weitere Aufgaben wie wie Prüflings- und Turnuswechsel, Neuanlage, Demontage, Sperrung, Inkasso und Entsperrung durchführen.

Die einzelnen Ableseeinheiten werden mit der Workforce Management Software mobileX-Dispatch geplant und gesteuert, die den Meister / Teamleiter bei der Planung unterstützt.
Durch den Einsatz dieser Lösungen konnte die Vorarlberger Energienetze GmbH die Effizienz im Zählerwesen erheblich steigern.

Diese Produkte lassen sich durch eine Lösung unseres Partners der Intense AG erweitern. Das Ableseportal ist Teil des Intense-AddOns BPMS (Business Process Monitoring Solution) für SAP IS-U. Mit ihm lässt sich unter anderem eine Rückläuferüberwachung durchführen und ein Überblick über fehlende und unplausible Ableseergebnisse gewinnen. Das Ergebnis lässt sich in verschiedenen Sichten für Teamleiter und Sachbearbeiter darstellen. Die Sachbearbeitersicht stellt Funktionen bereit, mit denen die ermittelten Fälle komfortabel und effektiv einzeln und in Masse bearbeitet werden können. Für Teamleiter existiert eine zusätzliche Kennzahlensicht.

Die Agenda des Webinars:

  • Vorstellung und Zusammenarbeit von der Intense AG und der mobileX AG
  • Herausforderungen bei der hausnummerngenauen Planung von Ableseeinheiten (Live Demo)
  • Flexibilität in der Planung - Ableseeinheiten trennen, teilen und neu zuweisen
  • Vorteile einer mobilen Ableselösung mit Android (Live Demo)
  • Vorstellung der Lösung der Intense AG (Live Demo)

Pressemeldungen