• Digitales Fahrtenbuch von TomTom Telematics

    Die Zeit ist reif für ein elektronisches Fahrtenbuch!

    Zur Aufzeichnung gefahrener Kilometer mag man ein Notizblock und einen Stift für die einfachste Lösung halten. Wer dies jedoch schon mal probiert hat, weiß, dass damit ein Berg von Papierkram einhergeht und diese Art und Weise der Fahrtenbuchführung durchaus fehleranfällig ist. Ein elektronisches Fahrtenbuch kann hier Abhilfe schaffen.
  • Produktbeschreibung: Mobile Lösungen für Servicetechniker und Monteure

    Kostenlose Produktbeschreibungen beschreiben die Nutzenszenarien einer mobilen Software im Kundenservice und in der Instandhaltung und geben einen kurzen Überblick hinsichtlich der aktuellen Funktionen der mobilen Lösungen mobileX-MIP for Field Service und mobileX-CrossMIP.
  • Spitzentechnologie und Spitzenservice für die Automobilindustrie

    Über 600 AVL Servicetechniker garantieren weltweit den zuverlässigen Betrieb von Motorenprüfständen und Testsystemen. Bei der Auswahl eines Field Service Management-Systems stellten sich besondere Anforderungen hinsichtlich zeitzonenübergreifender Einsatzplanung sowie unterschiedlicher Handhabung von Kurzeinsätzen und längerfristigen Inbetriebnahmen.
  • Field Service Management sorgt für saubere Autos auf europäischen Straßen

    WashTec nutzt zur Planung und Steuerung seines technischen Service in verschiedenen europäischen Ländern mobileX-Dispatch. 
  • Wie funktioniert das Zusammenspiel zwischen Workforce Management und Ersatzteilkatalog in der Praxis?

    Wie die Zusammenarbeit von mobiler Lösung und Ersatzteilkatalog konkret abläuft, erklärt Robert Hacker, Marketing Manager bei der Docware GmbH, anhand eines Praxisbeispiels. 
  • Wie Servicetechniker vom interaktiven Ersatzteilkatalog profitieren

    Robert Hacker, Marketing Manager bei der Docware GmbH, erläutert die Vorteile interaktiver Ersatzteilkataloge in mobilen Lösungen. 
  • Preview: Neue Service-App für die Hosentasche

    mobileX-CrossMIP ab Ende August verfügbar

    Companion-App für mobileX-MIP zur intuitiven und schnellen Auftragsbearbeitung
  • Effizientere Einsatzplanung durch Tourenoptimierung

    mobileX-Dispatch berechnet binnen Millisekunden die günstigsten Touren für alle Techniker. Unternehmen können auch externe Dienstleister einfach in eine IT-gestützte Einsatzplanung einbinden und von einer Fahrtkostenreduzierung von etwa 20 Prozent profitieren. 
  • Automatisierte Serviceprozesse für ein Netz ohne doppelten Boden

    M-net optimiert Kundenservice mit Workforce Management-System. Dank verbesserter Arbeitsorganisation kann Endkunden nun ein Zeitfenster von zwei bis drei Stunden für Serviceeinsätze angeboten werden.
  • Optimierter Kundendienst sorgt für seidenweiches Perlwasser

    Durch die Einführung von mobileX-MIP for Field Service bei BWT hat sich die Rechnungsstellung bei optimaler Auslastung von bis zu sechs Wochen auf drei Tage verkürzt.

Pages