Vorarlberger Energienetze

Im Rahmen eines großen Restrukturierungsprogramms beschloss die Vorarlberger Energienetze GmbH die Verschlankung vieler Prozesse, auch im Bereich des Netzbaus und der Instandhaltung. Viele Abteilungen arbeiteten seit jeher mit zahlreichen Formularen und erstellten Papierberichte manuell: Bis dato mussten die Techniker ihre Arbeitsaufträge jeden Morgen in der Betriebsstelle abholen und sie abends dort abgeben. Die Einführung einer Field Service Management-Lösung sollte diesen Prozess optimieren.

Mit mobileX-MIP for Field Service erhalten die Monteure ihre Aufträge nun - zuhause und unterwegs - auf dem Firmenlaptop. Beim Einsatz vor Ort haben sie jetzt Zugriff auf alle wesentlichen Informationen zum Auftrag.
Während des Einsatzes können die Monteure jetzt zahlreiche Daten erfassen, zum Beispiel zum Zustand der Anlage durch Messwerte und Meldungen. Wenn vor Ort noch weitere Fehler an einem Objekt in der Anlage festgestellt werden, können diese direkt an den Innendienst (hier mittels SAP PM Meldung) gemeldet werden. Der Gruppenführer kann neben seinen eigenen Rückmeldungen auch die Arbeitszeiten für seine Kollegen und Fahrzeuge erfassen.

Parallel zum mobilen Arbeitsplatz führte die Vorarlberger Energienetze auch die grafische Einsatzplanung mobileX-Dispatch ein. Hiermit werden nicht nur die Einsätze in der Fläche, sondern auch die Touren der Zählerableser geplant. Alle Planungsvorgänge – sowohl aus der Instandhaltung als auch aus dem Zählerwesen – zentralisiert die VKW in einem Tool.

2012 erfolgte die Mobilisierung des Zählerwesens (Ablesung, Turnuswechsel) auf Basis von mobileX-MIP for Metering. Dazu nutzt der Energiedienstleister Smartphones mit Android Betriebssystem.

Fazit
Die Vorarlberger Energienetze konnte ihre Instandhaltung durch die Einführung einer Field Service Management-Lösung erheblich verbessern. Die Effizienz der Auftragsabwicklung hat sich vor allem durch die Reduzierung des manuellen Aufwands nachhaltig gesteigert.
 

Bildquelle: www.vorarlbergnetz.at

Rodundwerk II - Wiederherstellungsarbeiten

Die Vorarlberger Energienetze GmbH ist Energieversorger für rund 170.000 Kunden in Vorarlberg und im bayerischen Westallgäu. Das Traditionsunternehmen hat in seiner mehr als 100-jährigen Geschichte schon immer höchsten Wert auf zuverlässige, umweltfreundliche und preislich attraktive Stromversorgung mit ausgezeichnetem Kundenservice gelegt.

Durch ein wachsendes Angebot an Service und Beratung im Bereich Energieeffizienz, Elektromobilität und erneuerbare Energien haben sich die Vorarlberger Energienetze in den letzten Jahren vom reinen Energieversorger zum umfassenden Energiedienstleister entwickelt.

www.vorarlbergnetz.at