Dreyer & Bosse

Um die Einsatzplanung und Auftragsabwicklung des technischen Kundenservice zu professionalisieren, hat sich Dreyer & Bosse 2015 entschieden, von Papier und Excel auf eine IT-gestützte Field Service Management-Lösung zu wechseln. Der Projektstart ist für Oktober geplant. Ab Mai 2016 sollen die Disponenten und Techniker von Dreyer & Bosse dann mit den neuen Lösungen arbeiten.

Bei der Entscheidung für die mobileX AG spielte die Wolf Heiztechnik GmbH, die Mutter-Gesellschaft des Unternehmens, eine entscheidende Rolle. Seit 2010 nutzt der führende Anbieter von Heiz- und Klimatechnik bereits mobileX-Dispatch und mobileX-MIP for Field Service für seinen technischen Kundendienst und empfahl die Lösungen weiter.

Die Field Service Management-Lösung mobileX-Dispatch soll die Disponenten von Dreyer & Bosse zukünftig bei der effizienten Einsatzplanung und Steuerung ihrer Außendienst-Kollegen unterstützen. Auf der Kartenansicht und im Gantt-Diagramm sehen sie offene Aufträge sowie die geplanten Routen der Servicetechniker. Auch Fremdfirmen können sie mit der Lösung verplanen.

Vor Ort beim Kunden erhalten die Servicetechniker die Aufträge über mobileX-MIP for Field Service auf ihren Toughbooks und haben so Zugriff auf alle Auftragsdetails sowie Serviceberichte. Auch den Materialverbrauch und Materialbestellungen können sie über die mobile Lösung abwickeln. In einer zweiten Projektphase soll die halbautomatische Planung mit mobileX-Dispatch eingeführt werden. Das Modul „Terminvereinbarung“ erleichtert dem Disponenten dann die Terminfindung mit dem Kunden, indem es die günstigsten Termine je nach gewähltem Kriterium – zum Beispiel schnellster Termin oder geringster Umweg – vorschlägt.

Als Pionier der Kraft-Wärme-Kopplung verfügt Dreyer & Bosse über mehr als 15 Jahre BHKW-Erfahrung. Das Unternehmen ist Vorreiter für neue Technologien, wie die Gasreinigung mit zweistufigem Aktivkohlefilter oder das Ölmanagement-System, die mittlerweile zum Stand der Technik in der Branche gehören. Diese Innovationen gewährleisten eine hohe Verfügbarkeit der Anlagen und steigern die Wettbewerbsfähigkeit der Kunden von Dreyer & Bosse.

http://www.dreyer-bosse.de