mobileX AG tritt .connect Partnerprogramm von TomTom Telematics bei

München, 13. Januar 2016. Die mobileX AG ist seit kurzem Mitglied des .connect Partnerprogramms von TomTom Telematics. Dadurch können Disponenten von gemeinsamen Kunden, die die Fahrzeugortungs- und Flottenmanagement-Plattform WEBFLEET von TomTom Telematics und das Dispositionstool mobileX-Dispatch nutzen, Einsätze von Außendiensttechnikern noch einfacher planen.

Mittels Integration der Fahrzeug-Positionsdaten aus WEBFLEET in mobileX-Dispatch, der grafischen Lösung zur Einsatzplanung, erhalten die Disponenten den aktuellen Standort ihrer Servicefahrzeuge. Dies ermöglicht nicht nur die tagesaktuelle Planung, sondern auch ein schnelles Reagieren bei Notfällen. Dank der Fahrzeug-Positionsdaten aus WEBFLEET lassen sich so bei dringenden Einsätzen schnell und einfach geeignete Servicetechniker in der Nähe des Einsatzortes finden.

Einer der ersten Kunden, die von dieser Integration profitieren, ist die VitalAire GmbH, ein Service- und Dienstleistungsunternehmen für die die respiratorische Heimtherapie.

Durch die von WEBFLEET übermittelten Positionsdaten sehen die Disponenten stets die aktuellen Fahrzeugpositionen in der Karte von mobileX-Dispatch. Bereits 60 Fahrzeuge sind mit dem TomTom Fahrzeugortungsgerät LINK 410 sowie den Navigationsgeräten PRO 7250 ausgestattet und über WEBFLEET mit mobileX-Dispatch vernetzt. Im konkreten Fall sehen die Disponenten den Standort ihrer Flüssigsauerstoff-Transporter in Echtzeit. Dadurch lassen sich nicht nur die Touren optimal planen, sondern auch bei Notfällen kann schnell reagiert und umgeplant werden.

Für die Zukunft ist geplant, die WEBFLEET-Integration auch für weitere Kunden der mobileX AG einzusetzen. Dabei sollen dann auch aktuelle Verkehrsdaten und Staumeldungen in mobileX-Dispatch genutzt werden, um eine noch präzisere Routen- und Zeitplanung zu ermöglichen.

„Durch unsere Zusammenarbeit mit TomTom Telematics können wir unseren Kunden einen echten Mehrwert für ihre Einsatzplanung bieten“, erläutert Matthias Stöcklein, COO und Leiter Professional Services von der mobileX AG. Thomas Greaney, Senior Sales Engineer DACH bei TomTom Telematics ergänzt: „Durch die Nutzung der von WEBFLEET gelieferten Live-Daten in mobileX-Dispatch können Disponenten ihre Einsatzplanung optimieren und somit die Servicequalität und damit die Kundenzufriedenheit steigern.“

Download Bildmaterial

Weitere Pressemeldungen

Veranstaltungen

  • Die Zukunft des Service

    In einem gemeinsamen Webinar mit der Unternehmensberatung h&z werfen wir einen Blick in Zukunft des Service. Wir diskutieren über die Herausforderungen des Service in der Zukunft und zeigen Ihnen, wer diese bereits gemeistert hat. Wir stellen die 5 Gebote für Service Champions auf und erzählen Ihnen, welche Unternehmen sie bereits erfolgreich umgesetzt haben. 
    Ihr PC, 02.10.2018 Veranstalter mobileX
  • 5. Treffen der mobileX User Group

    Am 17. und 18. Oktober 2018 findet im Courtyard by Marriott München City Ost das 5. Treffen der mobileX User Group statt, zu dem wir Sie gerne einladen möchten. Dieses Jahr widmen wir uns dem Thema "Die Zukunft des Service". Dazu haben wir spannende Vorträge von Fachexperten und Use Cases unserer Kunden für Sie im Programm. Die User Group dient zudem als Plattform zum Erfahrungsaustausch unter ...
    München, 17.10. - 18.10.2018 Veranstalter mobileX AG
  • HOKO - HOCHSCHULKONTAKTMESSE 2018

    Auf der HOKO - Hochschulkontaktmesse in München, einem der größten Recruiting-Events in Deutschland präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    Hochschule München, R-Gebäude , 06.11.2018 Veranstalter Verband Deutscher Wirtschaftsingenieure – Hochschulgruppe München e. V.