mobileX AG tritt .connect Partnerprogramm von TomTom Telematics bei

München, 13. Januar 2016. Die mobileX AG ist seit kurzem Mitglied des .connect Partnerprogramms von TomTom Telematics. Dadurch können Disponenten von gemeinsamen Kunden, die die Fahrzeugortungs- und Flottenmanagement-Plattform WEBFLEET von TomTom Telematics und das Dispositionstool mobileX-Dispatch nutzen, Einsätze von Außendiensttechnikern noch einfacher planen.

Mittels Integration der Fahrzeug-Positionsdaten aus WEBFLEET in mobileX-Dispatch, der grafischen Lösung zur Einsatzplanung, erhalten die Disponenten den aktuellen Standort ihrer Servicefahrzeuge. Dies ermöglicht nicht nur die tagesaktuelle Planung, sondern auch ein schnelles Reagieren bei Notfällen. Dank der Fahrzeug-Positionsdaten aus WEBFLEET lassen sich so bei dringenden Einsätzen schnell und einfach geeignete Servicetechniker in der Nähe des Einsatzortes finden.

Einer der ersten Kunden, die von dieser Integration profitieren, ist die VitalAire GmbH, ein Service- und Dienstleistungsunternehmen für die die respiratorische Heimtherapie.

Durch die von WEBFLEET übermittelten Positionsdaten sehen die Disponenten stets die aktuellen Fahrzeugpositionen in der Karte von mobileX-Dispatch. Bereits 60 Fahrzeuge sind mit dem TomTom Fahrzeugortungsgerät LINK 410 sowie den Navigationsgeräten PRO 7250 ausgestattet und über WEBFLEET mit mobileX-Dispatch vernetzt. Im konkreten Fall sehen die Disponenten den Standort ihrer Flüssigsauerstoff-Transporter in Echtzeit. Dadurch lassen sich nicht nur die Touren optimal planen, sondern auch bei Notfällen kann schnell reagiert und umgeplant werden.

Für die Zukunft ist geplant, die WEBFLEET-Integration auch für weitere Kunden der mobileX AG einzusetzen. Dabei sollen dann auch aktuelle Verkehrsdaten und Staumeldungen in mobileX-Dispatch genutzt werden, um eine noch präzisere Routen- und Zeitplanung zu ermöglichen.

„Durch unsere Zusammenarbeit mit TomTom Telematics können wir unseren Kunden einen echten Mehrwert für ihre Einsatzplanung bieten“, erläutert Matthias Stöcklein, COO und Leiter Professional Services von der mobileX AG. Thomas Greaney, Senior Sales Engineer DACH bei TomTom Telematics ergänzt: „Durch die Nutzung der von WEBFLEET gelieferten Live-Daten in mobileX-Dispatch können Disponenten ihre Einsatzplanung optimieren und somit die Servicequalität und damit die Kundenzufriedenheit steigern.“

Download Bildmaterial

Weitere Pressemeldungen

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München