Mit Know-how, Kontinuität und Flexibilität zu zufriedenen Kunden

Die Kundenzufriedenheit der mobileX AG und ihre Zusammensetzung aus den Einzelbewertungen.

Die jährliche Umfrage der mobileX AG bringt es zu Tage: Wie zufrieden waren die Kunden in den letzten zwölf Monaten mit unseren Produkten, Mitarbeitern und unserem Support? Über 100 Landesgesellschaften von mittelständischen Unternehmen und Großkonzernen nutzen mittlerweile die Lösungen der mobileX AG in Europa, Asien und Amerika. Die beiden Standardprodukte mobileX-Dispatch und mobileX-MIP for Field Service sind in 27 Ländern in sechs Sprachen im Einsatz. In den letzten Monaten konnte das Unternehmen weitere namhafte Unternehmen gewinnen, neue Partnerschaften schließen und weiter wachsen.

Die aktuelle Umfrage unter den Bestandskunden bestätigt der mobileX AG erneut eine hohe Fachkompetenz mit guten bis sehr guten Bewertungen. Auch die Kommunikation mit den Ansprechpartnern wurde mit einer Durchschnittsnote von 1,68 als durchweg positiv bewertet. Dabei erwähnten unsere Kunden das Projektmanagement mit einer hohen Lösungsorientierung als besonders lobenswert. Die Anwenderfreundlichkeit und der Funktionsumfang der Produkte erhielten die Note 2,05 und 2,08. Auch die Anpassbarkeit und Flexibilität der Standardlösungen an Kundenwünsche erhielten mit 2,15 und 1,92 gute Bewertungen. Dass ein Projekt für die mobileX AG nicht nach dem Rollout endet, beweist die positive Beurteilung des Supports mit einer Durchschnittsnote von 1,85.

Die Zufriedenheit unserer Bestandskunden hat bei der mobileX AG schon Tradition. Bereits zum neunten Mal in Folge bestätigen sie uns in der jährlichen Umfrage Know-how, Flexibilität und Serviceorientierung. Diese Kontinuität spiegelt sich auch in der Kundenhistorie wieder. Kunden wie ThyssenKrupp, MVV Energie und viele weitere Unternehmen nutzen die Lösungen der mobileX AG schon acht Jahre oder länger.

Matthias Stöcklein, COO und Leiter der Professional Services-Abteilung der mobileX AG, dazu: „Über die sehr positive Beurteilung mit 1,9 freuen wir uns natürlich sehr, da sie beweist, dass unsere konstante und intensive Arbeit wertgeschätzt wird. Trotzdem werden wir nicht nachlassen, unsere Prozesse, Services und Produkte ständig weiter zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Kunden auch in den nächsten Jahren auf hohem Niveau zu halten.“

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Weitere Blogeinträge

  • Webinar: Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    In unserem Webinar am 2. Mai um 10 Uhr befragt Hannes Heckner zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen. Über allem steht die zentrale Frage, welche Aspekte bei der Einführung einer Field Service Management-Software über Erfolg oder Misserfolg des Projekts entscheiden können.
    Kommentare (0)
  • mobileX veröffentlicht Release 6.0 SP 3 der Field Service Management-Suite

    Die neue Version umfasst alle Komponenten: den mobileX-MIP Server, mobileX-CrossMIP, mobile-MIP for Field Service und mobileX-Dispatch. 
    Kommentare (0)
  • Unternehmensfilm: Einfach besserer Service mit mobileX

    Was brauchen Unternehmen in Service und Instandhaltung, um erfolgreich zu sein? Wie reagieren sie schnell auf Unerwartetes und bleiben trotzdem in der Spur? Unser neues Unternehmensvideo beantwortet diese Fragen.
    Kommentare (0)
  • mobileX auf den MainDays 2018

    Am 14. und 15. März findet in Berlin das diesjährige Jahrestreffen der Instandhaltung statt. Erfahren Sie im Vortrag von Ruud Kockelkorn, dem Vorstandsvorsitzenden der Peach Group, mehr über Anwendungsfälle des mobilen Ersatzteilmanagements mit mobileX-MIP for Field Service.
    Kommentare (0)
  • Tourenplanung im technischen Kundendienst

    Tourenoptimierung bei der Einsatzplanung von Servicetechnikern

    Die Tourenplanung ist der wesentliche Teil der Einsatzplanung von Außendiensttechnikern. Mit einem Tool zur Tourenoptimierung lassen sich Fahrtkosten senken, die Ressourcenauslastung steigern und die Kundenzufriedenheit steigern. 
    Kommentare (0)

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München