Mobile Lösungen und Field Service Management im Anlagen- und Maschinenbau

In vielen Unternehmen im Maschinen- und Anlagenbau befindet sich der Service im Wandel: Das einstige Cost Center wird zum Profit Center. Hochkomplexe Anlagen erfordern Expertenwissen, das immer häufiger die Unterstützung von neuen Technologien wie Datenbrillen und Augmented Reality sowie von Wissensmangement erfordert. Auch das Erstatzteilmangement spielt hier eine wesentliche Rolle. Field Service Management und mobile Lösungen können hier Disponenten und Techniker unterstützen. 

Mobile Lösungen und Field Service Management im Anlagen- und Maschinenbau

  • Einsatzplanung im Kundenservice

    Im Bereich Maschinen- und Anlagenbau bietet mobileX-Dispatch nicht nur die Möglichkeit Serviceeinsätze zu planen, sondern auch Ressourcen für Inbetriebnahmen rechtzeitig zu reservieren. Wichtige Features umfassen:
    • Übersichtliches Planungscockpit
    • Manuelle bis vollautomatische Einsatzplanung
    • Kartendarstellung (optional)
    • Terminvereinbarung mit Endkunden
    • Tourenoptimierung
    • Skillmatching
    • Integration von Subunternehmern
  • Einsatzplanung in der Werksinstandhaltung

    In der Werksinstandhaltung unterstützt mobileX-Dispatch Disponenten bei der Einsatzplanung von Wartungsaufträgen und Störmeldungen. Wichtige Features umfassen:
    • Übersichtliches Planungscockpit
    • Wartungsabwicklung und Störungsbehebung
    • Skillmatching
    • Integration von Subunternehmern
  • Mobiler Kundenservice im Maschinenbau und Anlagenbau

    Mobiler Kundenservice

    Die Servicetechniker im Bereich Maschinen- und Anlagenbau erfassen mit mobileX-MIP ihren Servicebericht (Zeiten/Material/Kilometer). Der Kunde zeichnet den Servicebericht vor Ort elektronisch ab. Wichtige Features umfassen:
    • Servicebericht mit Kundenunterschrift
    • Intelligente Materiallogistik
    • Gerätehistorie
    • Tagesbericht
    • Formulare und Checklisten
    • Integration von Drittanwendungen
  • Mobile Werksinstandhaltung

    Die Techniker in der Werksinstandhaltung erhalten über mobileX-MIP Zugriff auf Auftragsdaten und Anlagenstrukturen. Wichtige Features umfassen:
    • Formulare und Checklisten
    • Intelligente Materiallogistik
    • Zugriff auf Gerätehistorie
    • Rückmeldungen und Tagesberichte