Strategische Ressourcenplanung leicht gemacht

Die meisten Unternehmen nutzen Field Service Management-Lösungen fast ausschließlich zur operativen Planung ihrer Service- oder Instandhaltungseinsätze mit einem Betrachtungszeitraum von einigen Tagen, Wochen oder Monaten.

Strategische Ressourcenplanung ist Teil der Unternehmensplanung.

Strategische Ressourcenplanung als Teil der Unternehmensplanung

Für Unternehmen mit einem hohen jährlichen Aufkommen an Serviceeinsätzen wie in der Telekommunikationsbranche stellt die strategische Planung von Ressourcen und Kapazitäten jedoch einen wichtigen Bestandteil der Unternehmensplanung dar. Doch auch für Unternehmen aus anderen Branchen gibt es bestimmte Entwicklungen in der Unternehmens- oder Produktstrategie wie Übernahmen, Produktneueinführungen oder auch Restrukturierungen, die Auswirkungen auf die Einsatzplanung der Mitarbeiter haben. Dazu gehören zum Beispiel eine Erhöhung der Auftragsmenge oder die Reduktion von Kapazitäten ebenso wie Anforderungen an neue Skills der Mitarbeiter oder einer andere regionale Verteilung von Ressourcen.

Beispiel Smart Meter Rollout

Der anstehenden Rollout der intelligenten Messsysteme ist ein aktuelles Beispiel aus dem Bereich der Energieversorgung. Hier gilt es, zum einen die Einbringung der neuen Systeme über die nächsten Jahre zu planen und zum anderen die konventionellen Zähler bis zu ihrem finalen Austausch weiter zu warten. Dieser massenhafte und fristgerechte Ein- und Ausbau von 50 Millionen Geräten stellt Netzbetreiber vor große Herausforderungen in der Kapazitäts- und Ressourcenplanung, die nur mit einem strategischen Planungstool zu meistern sind.

Szenariogenerator für strategische Ressourcenplanung

Mit dem Modul Szenariogenerator, einer Erweiterung von mobileX-Dispatch, lassen sich auf Basis von historischen Daten aus der Einsatzplanung wie zum Beispiel dem Auftragsbestand des letzten Geschäftsjahres sowie zusätzlichen Daten für die Erweiterung auf neue Produktgruppen hypothetische Szenarien für die Zukunft erstellen und somit eine strategische Planung für die Ressourcen und Kapazitäten vornehmen.

Lesen Sie hier, wie die Planung mit dem Szenariogenerator erfolgt.

Kommentar hinterlassen

Weitere Blogeinträge

  • Techniker Einsatzplanung

    Bei der Techniker Einsatzplanung gilt es viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, will man zum einen den Kunden zufriedenstellen und auf der anderen Seite wirtschaftlich mit vorhandenen internen und externen Ressourcen planen.
    Kommentare (0)
  • mobileX Zufriedenheitsumfrage 2018: Bestnoten für Teamgeist und Konfliktmanagement

    Bei der jährlichen Mitarbeiterbefragung haben die Kollegen der mobileX ihre Zufriedenheit im Unternehmen mit einer Durchschnittsnote von 1,86 bewertet.
    Kommentare (0)
  • Zeiterfassung im technischen Außendienst

    Die Zeiterfassung ist ein wesentlicher Bestandteil der mobilen Auftragsabwicklung im technischen Außendienst. Schließlich sind diese Daten die Basis für die Rechnungsstellung an den Kunden, das interne Controlling sowie der Leistungsnachweis für die Stundenabrechnung der Mitarbeiter.
    Kommentare (0)
  • mobileX User Group Treffen 2018 - Die Zukunft des Service

    Zukunftweisende Anwendungen, User Experience und Best Practices standen im Fokus des diesjährigen Kundentreffens.
    Kommentare (0)
  • Mobile Instandhaltung 4.0

    Seit der Jahrtausendwende unterstützt die Informationstechnologie moderne Instandhaltungsprozesse. Der Nutzen für Unternehmen und Kunden: Maschinen fallen seltener aus, werden schneller repariert und kosten weniger Geld.
    Kommentare (0)

Veranstaltungen

  • mobileX AG stellt mobile Lösungen und Workforce Management Software auf Panasonic IT Solutions Forum 2017 vor

    Panasonic IT Solutions Forum 2019

    Am 31.01.2019 findet im Hamburger Gastwerk Hotel das 8. Panasonic IT Solutions Forum 2019 statt, zu dem wir Sie gerne einladen möchten.Im Fokus dieser Veranstaltung steht neben der Hardware besonders die Prozessoptimierung in den folgenden Bereichen:
    Hamburg, 31.01.2019 Veranstalter Panasonic
  • mobilex stellt wfm-loesungen auf e-world 2017 vor

    E-world energy & water 2019

    Vom 5. bis 7. Februar findet in Essen die E-world energy & water 2019 statt, zu der wir Sie gerne einladen möchten. Unseren Messestand finden Sie in Halle 1 Stand 1-130.Themenschwerpunkte 2019 sind:
    Essen, 05.02. - 07.02.2019 Veranstalter Messe Essen