mobileX veröffentlicht Release 6.0 SP 3 der Field Service Management-Suite

Die Version 6.0 SP 3 der Field Service Management-Suite ist ab sofort verfügbar. Diese umfasst alle Komponenten: den mobileX-MIP Server, mobileX-CrossMIP, mobile-MIP for Field Service und mobileX-Dispatch. Zu den Highlights an neuen Funktionen gehören die Bildintegration im Checklisten-Modul „Dynamische Formulare“, eine optimierte SignPad-Unterstützung sowie eine verbesserte Navigation mit neuem Hauptmenü in Kacheldesign in der Service-App mobileX-CrossMIP.

mobileX-CrossMIP Hauptmenü

Neues Kacheldesign des Hauptmenüs von mobileX-CrossMIP

mobileX-CrossMIP

Die aktuelle Version der Service-App mobileX-CrossMIP bietet für iOS und Android eine überarbeitete Navigation mit einem neuen Hauptmenü im modernen Kacheldesign. Der AppStatus informiert den Techniker über ein- und ausgehende Nachrichten.

Des Weiteren sind nun der Dokumenten-Download und die Dokumenten-Anzeige integriert. So kann der Techniker Dokumente bei Bedarf laden, die ihm dann auch offline zur Verfügung stehen. Über die (native) „Share-Funktion“ des jeweiligen Betriebssystems lassen sich diese auch in externen Apps anzeigen.

Die Version 6.0 SP 3 umfasst zudem eine erste Beta-Version für Windows UWP mit eingeschränktem Funktionsumfang.

mobileX-MIP für Field Service

Im Windows-Client von mobileX-MIP for Field Service kann der Techniker nun Reservierungen über ein neues Dialogfeld einfacher übernehmen und dabei aus einer Vorschlagsliste das Material auswählen. Zudem wurden die Materialreservierung und die Materialrückmeldung optimiert. So erleichtert eine automatische Vorbelegung bei der Menge und dem Berechnungsmotiv je nach Art des Materials dem Techniker die Eingabe auf dem mobilen Gerät.

Neues Dialogfeld bei Materialreservierung in mobileX-MIP for Field Service

Zudem wurde die SignPad-Unterstützung verbessert. Über eine neue Schnittstelle lassen sich nun SignPad-Geräte verschiedener Hersteller einfacher integrieren. Standardmäßig werden bereits drei unterschiedliche Modelle von Signotec und Stepover unterstützt.

Im Checklisten-Modul „Dynamische Formulare“ kann der Techniker ab der Release 6.0 SP3 über die Dateiauswahl oder integrierte Kamera seines mobilen Geräts direkt Bilder erfassen, bearbeiten und integriert in der PDF-Version des Formulars an den Innendienst übertragen.

Bilderupload in Dynforms

Bildintegration im Checklistenmodul "Dynamische Formulare"

 

 

 

 

mobileX-MIP-Server

Der mobileX-MIP Server unterstützt ab der aktuellen Version Clients mit unterschiedlichen Standard Datenmodell-Versionen. Damit lassen sich Datenmodell-Erweiterungen am Server ohne Änderungen an den Clients durchführen und Migrationen deutlich vereinfachen.

Admin-Portal mobileX-MIP Server

Der mobileX-MIP Server unterstützt verschiedene Software-Versionen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

mobileX-Dispatch

Die Software zur Einsatzplanung, mobileX-Dispatch, unterstützt ab sofort Single Sign-on über Active Directory. So authentifiziert sich der Disponent nun über seinen Windows-User. Damit entfällt eine explizite Anmeldung mit User und Passwort in mobileX-Dispatch.

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Weitere Blogeinträge

  • Webinar: Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    In unserem Webinar am 2. Mai um 10 Uhr befragt Hannes Heckner zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen. Über allem steht die zentrale Frage, welche Aspekte bei der Einführung einer Field Service Management-Software über Erfolg oder Misserfolg des Projekts entscheiden können.
    Kommentare (0)
  • mobileX veröffentlicht Release 6.0 SP 3 der Field Service Management-Suite

    Die neue Version umfasst alle Komponenten: den mobileX-MIP Server, mobileX-CrossMIP, mobile-MIP for Field Service und mobileX-Dispatch. 
    Kommentare (0)
  • Unternehmensfilm: Einfach besserer Service mit mobileX

    Was brauchen Unternehmen in Service und Instandhaltung, um erfolgreich zu sein? Wie reagieren sie schnell auf Unerwartetes und bleiben trotzdem in der Spur? Unser neues Unternehmensvideo beantwortet diese Fragen.
    Kommentare (0)
  • mobileX auf den MainDays 2018

    Am 14. und 15. März findet in Berlin das diesjährige Jahrestreffen der Instandhaltung statt. Erfahren Sie im Vortrag von Ruud Kockelkorn, dem Vorstandsvorsitzenden der Peach Group, mehr über Anwendungsfälle des mobilen Ersatzteilmanagements mit mobileX-MIP for Field Service.
    Kommentare (0)
  • Tourenplanung im technischen Kundendienst

    Tourenoptimierung bei der Einsatzplanung von Servicetechnikern

    Die Tourenplanung ist der wesentliche Teil der Einsatzplanung von Außendiensttechnikern. Mit einem Tool zur Tourenoptimierung lassen sich Fahrtkosten senken, die Ressourcenauslastung steigern und die Kundenzufriedenheit steigern. 
    Kommentare (0)

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München