mobileX-CrossMIP ab Ende August verfügbar

mobileX-CrossMIP, die neue Multiplattform-Lösung zur mobilen Bearbeitung von Service- und Instandhaltungsaufträgen der mobileX AG, ist ab Ende August in der Version 1.0 verfügbar. Die schlanke Anwendung ermöglicht Außendiensttechnikern eine einfache und schnelle Bearbeitung der wichtigsten Auftragsfunktionen auf ihrem iOS oder Android Smartphone oder Tablet. Die moderne und intuitive Benutzeroberfläche orientiert sich an den Bedürfnissen und Anwendungsfällen der Techniker im Service und in der Instandhaltung. Die übersichtliche Bedienung ermöglicht ein Navigieren mit nur wenigen Gesten. Durch die volle Offline-Fähigkeit hat der Anwender jeder Zeit Zugriff auf alle notwendigen Daten. Die Version 1.0 von mobileX-CrossMIP unterstützt Android ab Version 6, iOS ab Version 9.3.x.

Auftragsdetails auf iOS CrossMIP

mobileX-CrossMIP ist die ideale Ergänzung für die mobile Lösung mobileX-MIP for Field Service, über die der Techniker das ausführliche Reporting auf seinem Laptop durchführt. Auf dem Smartphone oder Tablet, das er untertags bei seinen Service- oder Instandhaltungsarbeiten stets dabei hat, kann er über mobileX-CrossMIP Informationen wie Kontaktdaten, Adressen und Gerätedetails abrufen und Aufträge einfach und schnell bearbeiten. Ob in der Auftragsliste oder in den Details – der Techniker kann seinen Status jederzeit mit wenigen Gesten ändern und darüber auch eine automatische Zeitmessung starten. Je nach Bearbeitungsstand des Auftrags lassen sich die für den Techniker wichtigen Informationen wie die Adresse während der Anfahrt oder Gerätedetails während der Arbeit vor Ort in den Vordergrund bringen. Somit kann er auch bei kleinen Displays die relevanten Informationen auf einem Blick erkennen. Durch die automatische Statussynchronisation erkennt der Disponent in der Zentrale darüber hinaus, in welchem Status sich der jeweilige Auftrag des Mitarbeiters befindet.

Auftragsliste auf Android Smartphone

Über den „Workspace“ innerhalb der Auftragsdetails kann der Techniker jederzeit den aktuellen Zustand seiner Rückmeldungen erkennen und mit wenigen „Taps“ neue Rückmeldungen erfassen. Dazu gehören Zeiten und Dokumente wie Fotos, sowie zukünftig auch das Erfassen einer Unterschrift, Materialreservierungen, Messwerte oder Checklisten. mobileX-CrossMIP bietet auch Funktionen rund um die Materiallogistik. Hierzu gehört sowohl die Anzeige des eigenen Lagers als auch der Verbrauch aus diesem. Durch die volle Offline-Fähigkeit der App kann der Techniker den gesamten Funktionsumfang von mobileX-CrossMIP auch an Standorten ohne Mobilfunkverbindung nutzen. Befindet er sich wieder im Funknetz, kann er die Daten auf dem Endgerät synchronisieren.  

mobileX-CrossMIP ist eine hybride Business-App, die technisch auf der Cordova-Plattform basiert und den Industriestandard HTML5 nutzt. Durch die Plattformunabhängigkeit sind Neuentwicklungen sofort für alle Plattformen verfügbar und es entstehen nur einmalige Umsetzungskosten. Auch die Anbindung von Partnern oder Fremddienstleistern erleichtert sich dadurch enorm. Die App lässt sich einfach in die bestehenden Schnittstellen der führenden Systeme von Unternehmen – wie SAP, Microsoft Dynamics ERP oder proprietäre Anwendungen – integrieren. Der Datenaustausch läuft dabei über den bewährten mobileX-MIP Server.

Für den Herbst sind bereits weitere Updates für mobileX-CrossMIP geplant, die Außendiensttechnikern noch mehr Funktionen wie Serviceberichte und Materiallogistik für die mobile Bearbeitung bieten.

Weitere Informationen sowie die technischen Spezifikationen für mobileX-CrossMIP finden Sie hier.

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München