mobileX AG baut Zusammenarbeit mit Wolf-Gruppe aus

Die mobileX AG hat die Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH und die Kuntschar und Schlüter GmbH als neue Kunden für mobileX-Dispatch und mobileX-MIP for Field Service gewonnen. Beide Unternehmen gehören zur Wolf Unternehmensgruppe und entwickeln, produzieren, installieren und warten Blockheizkraftwerke für Industrie, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Hallenbäder. Um die Einsatzplanung und Auftragsabwicklung ihres technischen Kundenservice zu professionalisieren, haben sich die beiden Spezialisten für Blockheizkraftwerke (BHKW) entschieden, von Papier und Excel auf eine IT-gestützte Workforce Management-Lösung zu wechseln. Der Projektstart ist für Oktober geplant. Ab Mai 2016 sollen die Disponenten und Techniker von Dreyer & Bosse und Kuntschar und Schlüter dann mit den neuen Lösungen arbeiten.

Bei der Entscheidung für die mobileX AG spielte die Wolf Heiztechnik GmbH, die Mutter-Gesellschaft der beiden Unternehmen, eine entscheidende Rolle. Seit 2010 nutzt der führende Anbieter von Heiz- und Klimatechnik bereits mobileX-Dispatch und mobileX-MIP for Field Service für seinen technischen Kundendienst und empfahl die Lösungen weiter.

Die Workforce Management-Lösung mobileX-Dispatch soll die Disponenten von Dreyer & Bosse und Kuntschar und Schlüter zukünftig bei der effizienten Einsatzplanung und Steuerung ihrer Außendienst-Kollegen unterstützen. Auf der Kartenansicht und im Gantt-Diagramm sehen sie offene Aufträge sowie die geplanten Routen der Servicetechniker. Auch Fremdfirmen können sie mit der Lösung verplanen. Vor Ort beim Kunden erhalten die Servicetechniker die Aufträge über mobileX-MIP for Field Service auf ihren Toughbooks und haben so Zugriff auf alle Auftragsdetails sowie Serviceberichte. Auch den Materialverbrauch und Materialbestellungen können sie über die mobile Lösung abwickeln. In einer zweiten Projektphase soll die halbautomatische Planung mit mobileX-Dispatch eingeführt werden. Das Modul „Terminvereinbarung“ erleichtert dem Disponenten dann die Terminfindung mit dem Kunden, indem es die günstigsten Termine je nach gewähltem Kriterium – zum Beispiel schnellster Termin oder geringster Umweg – vorschlägt.

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München