mobileX AG baut Zusammenarbeit mit Wolf-Gruppe aus

Die mobileX AG hat die Dreyer & Bosse Kraftwerke GmbH und die Kuntschar und Schlüter GmbH als neue Kunden für mobileX-Dispatch und mobileX-MIP for Field Service gewonnen. Beide Unternehmen gehören zur Wolf Unternehmensgruppe und entwickeln, produzieren, installieren und warten Blockheizkraftwerke für Industrie, Gewerbe und öffentliche Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Hallenbäder. Um die Einsatzplanung und Auftragsabwicklung ihres technischen Kundenservice zu professionalisieren, haben sich die beiden Spezialisten für Blockheizkraftwerke (BHKW) entschieden, von Papier und Excel auf eine IT-gestützte Workforce Management-Lösung zu wechseln. Der Projektstart ist für Oktober geplant. Ab Mai 2016 sollen die Disponenten und Techniker von Dreyer & Bosse und Kuntschar und Schlüter dann mit den neuen Lösungen arbeiten.

Bei der Entscheidung für die mobileX AG spielte die Wolf Heiztechnik GmbH, die Mutter-Gesellschaft der beiden Unternehmen, eine entscheidende Rolle. Seit 2010 nutzt der führende Anbieter von Heiz- und Klimatechnik bereits mobileX-Dispatch und mobileX-MIP for Field Service für seinen technischen Kundendienst und empfahl die Lösungen weiter.

Die Workforce Management-Lösung mobileX-Dispatch soll die Disponenten von Dreyer & Bosse und Kuntschar und Schlüter zukünftig bei der effizienten Einsatzplanung und Steuerung ihrer Außendienst-Kollegen unterstützen. Auf der Kartenansicht und im Gantt-Diagramm sehen sie offene Aufträge sowie die geplanten Routen der Servicetechniker. Auch Fremdfirmen können sie mit der Lösung verplanen. Vor Ort beim Kunden erhalten die Servicetechniker die Aufträge über mobileX-MIP for Field Service auf ihren Toughbooks und haben so Zugriff auf alle Auftragsdetails sowie Serviceberichte. Auch den Materialverbrauch und Materialbestellungen können sie über die mobile Lösung abwickeln. In einer zweiten Projektphase soll die halbautomatische Planung mit mobileX-Dispatch eingeführt werden. Das Modul „Terminvereinbarung“ erleichtert dem Disponenten dann die Terminfindung mit dem Kunden, indem es die günstigsten Termine je nach gewähltem Kriterium – zum Beispiel schnellster Termin oder geringster Umweg – vorschlägt.

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Weitere Blogeinträge

Veranstaltungen

  • Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung & Service

    Für die moderne Instandhaltung ist die Mobilisierung von Instandhaltungs- und Serviceprozessen ein entscheidendes Thema.Das Anwenderforum „Einsatz mobiler Lösungen in Instandhaltung und Service“ am 21. und 22. November in Berlin greift die wichtigsten Fragestellungen rund um die Einführung und Umsetzung mobiler Lösungen auf.In der begleitenden Fachausstellung zeigen wir Ihnen unsere SAP-...
    Berlin, 21.11. - 22.11.2017 Veranstalter TA Cook
  • Logo EW Medien und Kongresse

    EW - Fachtagung Energie: Arbeitsvorbereitung und Workforce Management in der Energiewirtschaft

    Die Arbeitsvorbereitung im Netzservice und -betrieb ist ausschlaggebend für einen optimalen Ablauf der Arbeitsprozesse. Field Service Management auch genannt Workforce Management ist ein zentraler Begriff in der Energiewirtschaft. Eine Software zur Einsatzplanung gibt dem Meister eine Übersicht über alle Ressourcen, Systemmeldungen sowie dem Arbeitsvorrat und ermöglicht so eine effiziente und...
    Weimar, 05.12. - 06.12.2017 Veranstalter ew Medien und Kongresse
  • mobileX AG stellt mobile Lösungen und Workforce Management Software auf Panasonic IT Solutions Forum 2018 vor

    Panasonic IT Solutions Forum 2018

    Am 25. Januar findet in Hamburg das 7. Panasonic IT Solutions Forum 2018 statt, zu dem wir Sie gerne einladen möchten.Im Fokus dieser Veranstaltung steht neben der Hardware besonders die Prozessoptimierung in den folgenden Bereichen:
    Hamburg, 25.01.2018 Veranstalter Panasonic