Mit Skillmatching den geeigneten Servicetechniker einplanen

Skillmatching färbt passende Ressourcen rot, gelb, grün ein, je nach Eignungsgrad

Die Planung, Steuerung und Optimierung des Technikereinsatzes vor Ort stellt hohe Anforderungen an die Disponenten und Systeme. Der Ressourceneinsatz vor Ort ist stets mit Kosten verbunden. Termine müssen eingehalten, Wegstrecken optimiert, Materialverfügbarkeiten sowie Qualifikationen geprüft werden. Der optimale Ressourceneinsatz bildet deshalb im Bereich Service eine wesentliche Komponente für ein modernes, effizientes Service-Management.

Bei der operativen Einsatzplanung von Servicetechnikern spielen jedoch nicht nur die Verfügbarkeit und lokale Nähe des Technikers zum Einsatzort eine Rolle für dessen Beauftragung. Gerade bei komplexen Tätigkeiten, die spezifische Qualifikationen und Kenntnisse für Anlagen oder Maschinen erfordern, muss der Disponent wissen, welche Kollegen über genau diese Skills verfügen. Je größer die Anzahl der zu verplanenden Techniker ist, desto schwieriger ist es dabei für den Disponenten, die Qualifikationen all seiner Kollegen zu kennen. Deswegen sind diese Skills in vielen Unternehmen in einem HR-Wirtschaftssystem wie SAP HCM hinterlegt.

Durch die Integration eines Tools zur Einsatzplanung wie mobileX-Dispatch in SAP oder einem anderen ERP-System unterstützt das Tool den Disponenten bei seiner Entscheidung mit entsprechenden Vorschlägen, die auf den Qualifikationen der Techniker und den Anforderungen der Aufträge (Skillmatching) beruhen.

Bei Anwahl eines Vorgangs zeigt mobileX-Dispatch automatisch alle geeigneten Ressourcen an. Je nach Qualifikation einer Ressource lassen sich zusätzlich noch die Parameter „Ausprägung der Qualifikation“ in einer definierten Skala von 1 bis 10 oder „Gültigkeit der Qualifikation“ (zum Beispiel die Gültigkeit eines Zertifikats) pflegen und auswählen.

So können Disponenten über das Modul Skillmatching in mobileX-Dispatch einfach sicherstellen, dass sie immer den Servicetechniker zum Einsatz schicken, der über die relevanten Qualifikationen für den Auftrag verfügt. 

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Weitere Blogeinträge

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München