Google will das Heim vernetzen

Mit der Übernahme des Thermostat- und Rauchmelderherstellers Nest Labs nimmt Google einen weiteren Schritt hin zur Vernetzung des Zuhauses. Der Schritt scheint nur logisch auf dem Weg hin zur kompletten Vernetzung der Heimelektrik. Was vor wenigen Jahren noch visionär klang nimmt heute immer mehr Formen an: Die Heizung auf dem Heimweg vom Büro aus anzuschalten, den Rolladen per App zu öffnen oder Musik im Küchenradio per Stream vom Heimserver zu hören - all das ist heute schon möglich. Mit Googles Übernahme wird der Prozess hoffentlich noch beschleunigt.

Welche Grenzen werden wohl als nächstes fallen? http://www.heise.de/newsticker/meldung/Google-kauft-Heimvernetzer-Nest-fuer-3-2-Milliarden-Dollar-2084501.html

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München