Fehlbuchungen und Stornierungen von Rückmeldungen im SAP-System vermeiden

Ein Field Service Management-System soll die Prozesse im Unternehmen effizienter gestalten und Medienbrüche vermeiden. Rückmeldungen und Serviceberichte von Außendiensttechnikern fließen dabei idealerweise direkt in das Backoffice-System des Unternehmens zur weiteren Bearbeitung zurück. Die manuelle Dateneingabe durch den Innendient entfällt. Allerdings stellt sich das Problem, dass auch fehlerhafte Eingaben des Technikers ins System übernommen werden, wenn es keine Kontrollinstanz mehr gibt. Einmal im SAP-System sind Stornierungen von Fehlbuchungen sehr aufwändig.

Freigabemonitor verhindert Fehlbuchungen

Auch wenn in der Regel mehr als 85 Prozent der Rückmeldungen direkt zur Faktura führen, bestehen bei den restlichen 15 Prozent noch Unklarheiten im Servicebericht. Dies können zum Beispiel unstimmige zeitliche Rückmeldungen oder Unklarheiten bezüglich der Kostenart sein. Um Fehlbuchungen und Stornierungen zu vermeiden, hat die mobileX AG den Freigabemonitor entwickelt, der dem Innendienst die Möglichkeit bietet, eingehende Berichte anhand vordefinierter Kriterien auszusteuern und bei Bedarf in Rücksprache mit dem Techniker zu korrigieren.

Effiziente Kontrollinstanz für den Innendienst

Der mobileX-Freigabemonitor in SAP

Aufgrund vordefinierter Ausschlusskriterien werden Rückmeldungen in den Freigabemonitor ausgesteuert. Als Zwischeninstanz zwischen Außendienst und SAP bietet er dem Innendienst eine effiziente Kontrolle vor der finalen Verbuchung. Der Innendienst kann sich die nachzubereitenden Aufträge inklusive Auftragsdetails in einer Liste anzeigen lassen und fehlerhafte oder fehlende Daten anpassen oder ergänzen. Der mobileX-Freigabemonitor für mobileX-MIP for Field Service ist direkt in SAP integriert, sodass der Servicebericht nach der Korrektur der Fehleingabe für die Verbuchung in SAP freigegeben werden kann.

Lesen Sie mehr über die Einsatzmöglichkeiten und Vorteile des mobileX-Freigabemonitors.

Kommentar hinterlassen

Weitere Blogeinträge

  • Techniker Einsatzplanung

    Bei der Techniker Einsatzplanung gilt es viele verschiedene Faktoren zu berücksichtigen, will man zum einen den Kunden zufriedenstellen und auf der anderen Seite wirtschaftlich mit vorhandenen internen und externen Ressourcen planen.
    Kommentare (0)
  • mobileX Zufriedenheitsumfrage 2018: Bestnoten für Teamgeist und Konfliktmanagement

    Bei der jährlichen Mitarbeiterbefragung haben die Kollegen der mobileX ihre Zufriedenheit im Unternehmen mit einer Durchschnittsnote von 1,86 bewertet.
    Kommentare (0)
  • Zeiterfassung im technischen Außendienst

    Die Zeiterfassung ist ein wesentlicher Bestandteil der mobilen Auftragsabwicklung im technischen Außendienst. Schließlich sind diese Daten die Basis für die Rechnungsstellung an den Kunden, das interne Controlling sowie der Leistungsnachweis für die Stundenabrechnung der Mitarbeiter.
    Kommentare (0)
  • mobileX User Group Treffen 2018 - Die Zukunft des Service

    Zukunftweisende Anwendungen, User Experience und Best Practices standen im Fokus des diesjährigen Kundentreffens.
    Kommentare (0)
  • Mobile Instandhaltung 4.0

    Seit der Jahrtausendwende unterstützt die Informationstechnologie moderne Instandhaltungsprozesse. Der Nutzen für Unternehmen und Kunden: Maschinen fallen seltener aus, werden schneller repariert und kosten weniger Geld.
    Kommentare (0)

Veranstaltungen

  • mobileX AG stellt mobile Lösungen und Workforce Management Software auf Panasonic IT Solutions Forum 2017 vor

    Panasonic IT Solutions Forum 2019

    Am 31.01.2019 findet im Hamburger Gastwerk Hotel das 8. Panasonic IT Solutions Forum 2019 statt, zu dem wir Sie gerne einladen möchten.Im Fokus dieser Veranstaltung steht neben der Hardware besonders die Prozessoptimierung in den folgenden Bereichen:
    Hamburg, 31.01.2019 Veranstalter Panasonic
  • mobilex stellt wfm-loesungen auf e-world 2017 vor

    E-world energy & water 2019

    Vom 5. bis 7. Februar findet in Essen die E-world energy & water 2019 statt, zu der wir Sie gerne einladen möchten. Unseren Messestand finden Sie in Halle 1 Stand 1-130.Themenschwerpunkte 2019 sind:
    Essen, 05.02. - 07.02.2019 Veranstalter Messe Essen