Effizientere Einsatzplanung durch Tourenoptimierung

Die Optimierung von Wegezeiten gehört zu den wesentlichen Vorteilen einer IT-gestützten Einsatzplanung. Mit einer Workforce Management-Software lassen sich Entfernungen zwischen Einsatzorten berechnen und für die Dispositionsentscheidung heranziehen. Binnen Millisekunden berechnet mobileX-Dispatch hunderttausende Wegstreckenoptionen, um die günstigsten Touren für alle Techniker zu berechnen. Bei dringenden Einsätzen kann der Disponent damit die nächstgelegenen Ressourcen schnell bestimmen und eine optimale Einsatzplanung hinsichtlich Kosten und Qualifikation treffen. Damit reduzieren sich die Summe der Fahrzeiten und der damit verbundene Kostenaufwand je nach Organisationsform zum Teil erheblich. Dies vermeidet unnötige Leerzeiten und Leerfahrten, erhöht die Auslastung und leistet gleichzeitig einen Beitrag zu Reduzierung von Überstunden. Je nach Anzahl der Aufträge pro Tag und Techniker und Regionsabdeckung der Techniker lässt sich dadurch eine Fahrtkostenreduzierung von etwa 20 Prozent erzielen.

Zudem kann das Unternehmen schneller auf veränderte Anforderungen am Markt reagieren, indem es externe Dienstleister kurzfristig in die eigenen Prozesse einbezieht.

Doch nicht nur betriebseigene Ressourcen lassen sich über eine IT-gestützte Dispositionslösung effizient planen und steuern. Auch externe Dienstleister profitieren von der Einbindung in die Serviceprozesse über eine Workforce Management-Lösung. Je nach Grad der Einbindung reduziert sich dadurch der Kommunikationsaufwand zwischen Auftraggeber und Dienstleister wesentlich, was ein entsprechendes Kostensenkungspotenzial erschließt. Zudem kann das Unternehmen schneller auf veränderte Anforderungen am Markt reagieren, indem es externe Dienstleister kurzfristig in die eigenen Prozesse einbezieht.

Durch die Integration von Fahrzeug-Positionsdaten aus Ortungssystemen in mobileX-Dispatch erhalten Disponenten den aktuellen Standort ihrer Servicefahrzeuge. Dies ermöglicht nicht nur die tagesaktuelle Planung, sondern auch ein schnelles Reagieren bei Notfällen. Durch die Fahrzeug-Positionsdaten lassen sich so bei dringenden Einsätzen schnell und einfach geeignete Servicetechniker in der Nähe des Einsatzortes finden. Aktuelle Verkehrsdaten und Staumeldungen in mobileX-Dispatch ermöglichen dabei eine noch präzisere Routen- und Zeitplanung.

Kommentar hinterlassen

You must have Javascript enabled to use this form.

Weitere Blogeinträge

Veranstaltungen

  • Scheitern verboten - Change Management in IT-Projekten

    Gescheiterte IT-Projekte kosten Deutsche Unternehmen jedes Jahr mehrere Millionen Euro. Neben dem finanziellen Schaden bremsen sie die Unternehmen häufig über Jahre hinweg aus.Effizientes Change Management ist eine Möglichkeit, IT-Projekte von Anfang an in die richtigen Bahnen zu lenken.Hannes Heckner, Gründer und CEO der mobileX AG wird zwei gestandene Projektleiter zu ihren Erfahrungen...
    Online, 02.05.2018 Veranstalter mobileX AG
  • KVD Spotlight Mobile Lösungen 2018

    Sie sind auf der Suche nach einer mobilen Lösung für Ihren Kundenservice? Dann ist das KVD Spotlight Spezial am 15.05.2018 in Essen die optimale Veranstaltung für Sie! Verschaffen Sie sich an einem einzigen Tag einen Überblick über die wichtigsten Hersteller von mobilen Lösungen. Die halbstündigen Round-Table-Vorträge bieten Ihnen die ideale Möglichkeit zum direkten Vergleich der Lösungen.
    Essen, 15.05.2018 Veranstalter KVD
  • IKOM 2018

    Auf der IKOM, dem Karriereforum der TU München präsentiert sich die mobileX als zukünftiger Arbeitgeber Studierenden der Fachrichtung Informatik und verwandter Studiengänge.
    TUM Campus Garching, Fakultät Machinenwesen, 20.06.2018 Veranstalter TU München